provided by artoffer.com · English

Rotraut Richter Ausstellungen

Fantatiere & die 7. Berlin Biennale 2012 - Kunstausstellung -Digitale Kunst

1.9.2012 - 26.9.2012

Einzelausstellung:
Die Mal - und Zeichnen - Aktion von Pawel Althamer auf der 7. Berlin Biennale wird durch Rotraut Richters Fantatiere weitergeführt.

Eröffnung: Sonnabend, den 01.07.2012 um 14:00 Uhr

Jugendgästehaus/Bildungzentum, Gebäude 1
Hermann-Kleinewächter-Str. 1
33602 Bielefeld

Fantatiere & die 7. Berlin Biennale 2012
Kunstausstellung - Digitale Kunst

Ausgebildet an der Kunsthochschule Berlin zieht es Rotraut Richter immer wieder nach Berlin – so auch im Frühjahr zur 7. Kunstschau Berlin Biennale 2012, deren Kunst nachhaltig politisch wirken soll.
Die auf der 7. Berlin Biennale gezeigte Mal- und Zeichner-Aktion – genannt „Zeichnerkongress“ - des international bekannte Künstler Pawel Althamer wird von Rotraut Richters Fantatiere weitergeführt.

Pawel Althamer hatte die St. Elisabeth-Kirche in Berlin Mitte mit Papier ausgekleidet und Kunstprofis und ebenso Laien eingeladen, ihre Bilder und Kommentare darauf zu pinseln und dabei auch Zeichnungen großer Künstler zu übermalen. So entstand eine ständig veränderte Gemeinschaftsarbeit, in der Hierarchien und Autorenschaften aufgehoben wurden in einem zeichnerischen Exzess – frei und offen für alle.
Pawel Althamer setzt ein Gespräch in Gang und lädt zur offenen, ehrlichen Aussprache. Dadurch will er die zumeist gängige Form von z.B. Kunstmarktgesteuerten und Geldwertgesteuerten Kunstbetrachtungen – und - begnungen der Kunstbesucher verändern, realistischer machen.

Von diesem Programm sind auch die Fantatiere von Rotraut Richter begeistert. Sie mischen in diesen Aktionen virtuell mit. Auf den Bildern von Rotraut Richter umkreisen sie die Mal- und –Zeichner-Akteure, greifen beim Malen ein, übermalen, verändern, löschen die Kunstwerke von großen Künstlern statt sie nur mit Ehrfurcht zu betrachten, sind voll in Aktion und haben sich selbst in die Gemeinschaftszeichnung integriert und bringen die Botschaft virtuell rüber in anderen Aktionen von anderen Orten. So geben sie immer wieder ein Beispiel von grafischer Kommunikation.
Die Ausstellung will den „Zeichnerkongress von Pavel Althamer“ modifiziert weiterführen mit der Frage , was heute Kunst bedeuten kann.

www.rotraut-richter-art.de
rotraut.richter@web.de

"Fantatier auf der 7. Berlin Biennale 2012"